Volldigitaler Full Service bei der PWB GmbH

Mit dem Ziel, ihren Kundendienst vollumfänglich zu digitalisieren, suchte die Pfister Waagen Bilanciai (PWB) GmbH nach Unterstützung durch Kontron. Auch wenn das bisherige Windows-basierte Kundendienstmodul der PWB GmbH bereits die grundlegenden Voraussetzungen und Funktionen erfüllte, wurden die Möglichkeiten der Digitalisierung bis dato nicht vollständig ausgeschöpft.

Mit der Einführung des Moduls Workforce aus dem Kontron susietec® Toolset gelang es im Zuge des Projektes den Kundendienstprozess durch innovative Werkzeuge zu modernisieren und so den Weg einem digitalen Full Service Management zu ebnen.

Projekt

  • Vollumfängliche Digitalisierung des Kundendienstprozesses

 

susietec® Produkte & Plattformen

  • Workforce

 

Service

  • Consulting
  • Customizing
  • Agile Produktentwicklung
  • Hosting SaaS
  • Service und Support

Herausforderung

  • Ablösung des seit zehn Jahren bestehenden Windows-basierten Kundendienstmoduls
  • Digitale Abbildung aller Prozesse im Serviceumfeld
  • Ersetzen der papierbasierten Abläufe durch digital geführte Prozesse mit dem Ziel der Reduzierung der Arbeitszeiten und Erhöhung der Effizienz

Lösung

  • Digitales Erfassen und Verwalten der Fahrt-, Arbeits- sowie Pausenzeiten am Einsatzort
  • Vermittlung relevanter Informationen zur Routenplanung über mobiles Endgerät
  • Unmittelbare Weitergabe des digitalen Kundendienstberichtes an den Innendienst
  • Prognostizierbare Wartungszyklen durch digitales Betriebstagebuch

Ergebnis

  • Hochmoderne Werkzeuge und Tools für eine durchgängig digitale Disposition im Kundendienst
  • Lückenlose Aufzeichnung und Bearbeitung des Kundendienstvorganges durch digitale Datenerfassung
  • Transparenter Geschäftsprozess durch aktuelle Daten und zeitnahe Rückmeldungen
Mit der Einführung von Workforce gelingt es, eine durchgängig digitale Disposition im Kundendienst der PWB GmbH zu realisieren.

Technische Details des Projektes

Das Ziel des Projektes lag darin, eine durchgängig digitale Disposition im Kundendienst der PWB GmbH zu realisieren und so den Kundendienstprozess deutlich zu optimieren. Mit der Einführung von Workforce als Ablöse des bisherigen Kundendienstmoduls wurden die bereits vorhandenen Funktionen um zusätzlich erforderliche und längst überfällige Features erweitert. So mussten elektronische Formulare, Protokolle und Dokumentationen zu den digitalen Berichten bis dato in Papierform verarbeitet werden. Daraus ergab sich für einzelne Prozessschritte wie Vorbereitung, Verteilung, Versand, Zuordnung und Digitalisierung sowie Archivierung nicht nur ein hoher Zeit-, sondern ebenso hoher Kostenaufwand.

Mit Workforce erhalten die Innen- und Außendienstmitarbeiter unmittelbaren Zugriff auf hochmoderne Werkzeuge und Tools: Unter Berücksichtigung einer Techniker-Qualifikationsmatrix, einer routenoptimierten Fahrtzone sowie der notwendigen Materialien für den zu planenden Einsatz gelingt es so, einen volldigitalisierten Kundendienst zu ermöglichen.

 

Customer Benefits

Für eine lückenlose Aufzeichnung und Bearbeitung des Kundendienstvorganges ist das digitale Erfassen aller relevanten Kundendienstunterlagen erforderlich.  Über ein Tablet behalten die Techniker der PWB GmbH alle wichtigen Dokumente (einschließlich eichrechtlicher Unterlagen), die Routenplanung sowie den geographische Waagen-Standort im Überblick. Darüber hinaus wird das eingesetzte Material in die Warenwirtschaft aufgenommen, mögliche buchhalterische Unterlagen werden integriert und sämtliche Fahrt-, Arbeits- sowie Pausenzeiten erfasst.

Nach digitaler Signatur des Kunden erfolgt die Übermittlung des Kundendienstberichtes an den Innendienst. Dabei werden alle relevanten Dokumente übergeben und archiviert. Sobald der interne Datentransfer abgeschlossen ist, erhält der Kunde einen detaillierten Servicebericht.

Im weiteren Projektabschnitt ging es darum, die generierten Daten (KPI‘s) im Sinne einer weiteren IOT-Geräte-Anbindung über ein Netzwerk für ein möglichst störungsfreies Produktionssystem bereitzustellen. Für den Kunden entsteht dabei ein klarer Mehrwert hinsichtlich des Themas „TPM“ (Total Productive Maintenance): Über ein digitales Betriebstagebuch erhält der Kunde Einblick in die prognostizierbaren Wartungszyklen.

Spannende Kennzahlen aus Kundensicht

  • Rund 8.000 Kunden
  • Rund 15.000 Waagen Systeme in Service/Wartung
  • Rund 100 Inbetriebnahmen von Großwaagen (Projekten)
  • Jährlich mehr als 500 amtliche Eichungen pro Jahr

 

Über die Pfister Waagen Bilanciai (PWB) GmbH

Als Teil der weltweit tätigen italienischen Wägetechnikgruppe Società Cooperativa Bilanciai bietet die Pfister Waagen Bilanciai GmbH vollelektronische Wägesysteme in sämtlichen Produktbereichen der eichfähigen Industriewaagen an. 

Mit Kompetenz und langjähriger Erfahrung in der industriellen Wägetechnologie unterstützt das Traditionsunternehmen bei der Auswahl des optimalen Wägesystems. Unter dem Motto „Präzision auf ganzer Strecke“ realisierte die PWV GmbH seit 1984 mehr als 78.000 Anlagen.

Mehr Informationen finden Sie unter:
www.pfister-waagen.de

 

Success Story als PDF downloaden

Diese Produkte kamen zum Einsatz

Ihr Kontakt zu unseren Spezialisten für das susietec® Toolset

Sie haben Fragen zum susietec® Leistungsportfolio oder benötigen Unterstützung bei der Analyse, Planung und Umsetzung Ihrer Digitalisierungsstrategie?

Die susietec® Experten begleiten Sie Schritt für Schritt auf dem Weg zur digitalen Transformation Ihres Unternehmens — kundenspezifisch, lösungsorientiert, erfolgversprechend. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt aufnehmen
Stefan Eberhardt
Sales Specialist