Schlüsselinnovationen für die digitale Transformation

Was noch vor wenigen Jahren kaum vorstellbar war, ist heute nicht mehr aufzuhalten: Die digitale Transformation, angetrieben von der Idee des IoT und der Industrie 4.0. 

Auch wenn der Beginn beider Konzepte bereits mehr als ein Jahrzehnt zurückliegt, bilden sie bis heute die Grundlage digitaler Schlüsselinnovationen. Insbesondere Cloud-Technologien gewinnen im Rahmen der Informationstechnologie (IT) und Betriebstechnik (OT) immer mehr an Bedeutung, während IT und OT verschmelzen. Verantwortlich dafür ist der wachsende Trend der verteilten Intelligenz bis zur Sensorebene. Die vielfältigen Möglichkeiten für die Konnektivität sorgen für ein exponentielles Wachstum der Datenmengen. Durch die Verbreitung von Ethernet- und Web-Standards sowie die zunehmende Virtualisierung rückt die traditionelle IT noch näher an Industrie und Fertigung heran.

Mit dem kontron susietec® Toolset unterstützen wir Unternehmen, die Potenziale des IoT zu erkennen und für sich zu nutzen: Mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Industrieautomation garantieren Ihnen einen zuverlässigen Begleiter auf der Digitalisierungsreise Ihres Unternehmens.

End-to-End

Ganzheitliche Lösung aus Hardware, Software, Konnektivität, Sicherheit und Fachwissen

Kundenorientiert

Schnell anwendbare und bereits implementierte Use Cases, die ein bequemes und problemloses Adaptieren auf individuelle Kundenansprüche erlauben

Datengesteuert

Unmittelbare Datenerhebung an der Datenquelle sowie Konnektivität als Grundlage für den Austausch, die Speicherung, Weiterleitung und Verwaltung der IoT-Daten

Mit Experten

Branchenübergreifendes Expertenwissen, das den Transfer von Technologien und Architekturen sowie neue Blickwinkel und Kombinationsmöglichkeiten für die IoT Lösungen ermöglicht

Der Fachkräftemangel im IoT Umfeld gilt derzeit als eine der Hauptursachen für Verzögerungen in der Umsetzung von Digitalisierungsstrategien. Kaum ein Unternehmen ist in der Lage, das dafür erforderliche Knowhow selbst aufzubauen und kontinuierlich auf dem aktuellen Stand zu halten. Industrial-IoT-Umgebungen erfordern daher flexible Lösungsansätze, die eine Integration bestehender Anwendungen in bereits vorhandene sowie neue Umgebungen erlauben.

Mit dem End-to-End-Framework bietet susietec® ein Lösungsmodell, das den individuellen Anforderungen verschiedener Anwendungen gerecht wird: Software und Hardware dienen als gemeinsames Bindeglied zwischen Sensoren und Cloud. Die Kombination aus bestehenden Lösungen und Neuentwicklung bildet die Grundlage der digitalen Transformation in verschiedenen Branchen. So gelingt es uns, den Kultur- und technologischen Wandel von Unternehmen bestmöglich zu begleiten.